Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe

MGLpicIch-will-aufs@meranier-gymnasium.de

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

leider können wir mit Ihnen/euch nicht persönlich in Kontakt treten - der Tag der Offenen Tür musste verschoben werden, was mit den Schnuppertagen wird, wissen wir noch nicht.

Damit wir Sie/euch auf dem Laufenden halten und uns ein wenig besser kennen lernen können, haben wir die E-Mail-Adresse ich-will-aufs@meranier-gymnasium.de eingerichtet. Über diese E-Mail wollen wir Sie mit einer Art Newsletter über unsere Schule informieren.

Wenn Sie sich dafür interessieren, senden Sie bitte eine Mail über diese Adresse an uns. Wir bitten Sie, Ihren Namen, den Namen Ihres Kindes und der Grundschule, die Ihr Kind besucht, anzugeben. Sagen Sie uns ggf. auch, ob Sie weitere Informatioen über diese Adresse empfangen möchten.

Dieses Angebot ist natürlich völlig freiwillig und unverbindlich für Sie, Ihre Daten sind bei uns sicher.

 

 

Übertrittsverfahren

Die Termine für das Übertrittsverfahren werden angepasst. Für den Fall, dass der gewohnte Unterricht am Montag, den 20. April 2020 (direkt nach den Osterferien) wieder aufgenommen werden kann, hat das Ministerium  folgende Planung öffentlich gemacht:

"1. Unverändert gilt der Grundsatz, dass das Übertrittszeugnis feststellt, für welche Schulart die Schülerin oder der Schüler geeignet ist (§ 6 Abs. 3 der Grundschulordnung - GrSO).
2. Damit den diesjährigen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 4 keine Nachteile im Zuge des Übertrittsverfahrens entstehen, wird der Termin für die Ausstellung des Übertrittszeugnisses an den Grundschulen angepasst. Danach erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 öffentlicher oder staatlich anerkannter Grundschulen in Abweichung von § 6 Abs. 3 Satz 1 GrSO das Übertrittszeugnis nicht am 4. Mai, sondern am 11. Mai 2020.
3. Aus diesem Grund wird der Anmeldezeitraum für die Neuanmeldungen für die Aufnahme in die Jahrgangsstufe 5 der Gymnasien auf die Woche vom 18. Mai bis zum 22. Mai 2020 verschoben.
4. Der Probeunterricht (soweit ein solcher erforderlich ist) findet im Zeitraum von 26. Mai bis 28. Mai 2020 statt.


Aufgrund der weiterhin sehr dynamischen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus können zusätzliche Verände-rungen im Ablauf des Übertrittsverfahrens derzeit nicht ausgeschlossen werden. Über möglicherweise notwendig werdende weitere Änderungen werden die Schulen ggf. zeitnah informiert."

(KMS V.3-BS5302.0/46/1)

Mit den besten Wünschen für die ganze Schulfamilie

Die Schulleitung