K1600 IMG 5171

 

Gute Stimmung und viel gelernt

Gute Schneebedingungen sowohl in den Langlaufgebieten wie auch im Alpinskigebiet boten einen würdigen Rahmen für einen gelungenen Skikurs. Auch teilweise ungünstige Wetterbedingungen konnten die gute Atmosphäre des Skikurses nicht schmälern.

Das von der Fachschaft Sport angebotene Konzept, neben dem reinen Alpinfahren auch den Langlauf und die „Kombination“ anzubieten, erwies sich wiederum als voller Erfolg. Nahezu die Hälfte der Schüler erlebten zwei oder drei Tage Langlauf in Rein oder Antholz. Die große Mehrheit der Kombinierer stieg vom klassischen Langlauf auf die anspruchsvollere Technik des Skatings im Biathlon-Mekka Antholz um, wo beim traditionellen Schießen im Stadion Weltcup-Luft geschnuppert werden konnte. Auch bei den reinen Abfahrern, die im anfängerfreundlichen Skigebiet „Speikboden“ unterwegs waren, stand das Lernen und die Freude an der Bewegung im Schnee im Vordergrund.

Neben dem gemeinsamen Sportlernen hatten natürlich neben vielen Gesprächen auch Spieleabende, eine Nachwanderung und die traditionelle Wahl der Miss Uttenheim beim Abschlussabend ihren Platz. Erstmals wurden am skifreien Nachmittag die Reinbachfälle von der gesamten Gruppe erklommen. Wohlbehalten und verletzungsfrei konnten die Schülerinnen ihren Eltern in Lichtenfels übergeben werden.

StD Wolfgang Dietz

K1600 20170310 100201

 

K1600 IMG 5147

 

K1600 WP 20170307 002

 

K1600 IMG 5155

 

K1600 skikurs2017 103