DSC 0006

 

DSC 0009

 

 

Als die Geschichtenerzählerin Catherine Bouin am 28. November 2014 aus Südfrankreich anreiste, hatte sie neue lustige, aber auch denkwürdige Geschichten sowie Rätsel für die Schülerinnen und Schüler der 7., 9., 10. Klassen sowie der Oberstufe im Gepäck.

Angepasst an das Sprachniveau der jeweiligen Zuhörer gab die Conteuse Geschichten aus aller Welt zum Besten. Ausdrucksstark und mit großer Leidenschaft bereitete sie den Schülerinnen und Schülern eine kurzweilige Französischstunde, bei der die Jugendlichen zum Teil auch selbst die Fortsetzung der Geschichte erfragen und Kopfzerbrechen bereitende Rätsel lösen durften. Unter Einsatz ihrer Mimik, Gestik und des Whiteboards schaffte es Mme Bouin, dass auch die Siebtklässler das Erzählte problemlos verstanden. Dabei ging es unter anderem um die wunderbare Vervielfältigung eines Großvaters, um Victors Wette mit dem belgischen König um seinen Pickel am Gesäß sowie um ein kleines Mädchen, das bei einer Herde Gazellen aufwächst.

Auf faszinierende und amüsante Art und Weise bereitete Mme Bouin ihren Zuhörern, Schülern wie Lehrern, große Freude und trug gleichzeitig zur Erweiterung ihres Wortschatzes bei.

 

Merci beaucoup, Mme Bouin, et à la prochaine!

 

P.S. Wer wissen möchte, was der Mensch nicht haben, aber auch nicht verlieren will, wenn es da ist, oder aber, wie man eine Suppe aus Kieselsteinen zubereitet, der wende sich an einen der Zuhörer!