Sport Feb 19 web
Zum Bezirksfinale Gerätturnen in Hof konnte das Meranier Gymnasium mit drei Mannschaften anreisen.

Auf den vierten Platz landete die Wettkampfklasse II Mädchen mit Emmi Kirster, Cora Laskowitz, Laura Müller, Luisa Supat und Constantina Schmutzler.

In der jüngeren Wettkampfklasse III Mädchen konnten Tizia Stenglein, Kira Schönhals, Emmi Beuschel, Anni Kirster und Emma Hemmerlein sogar den zweiten Platz für das MGL holen.

Den ersten Platz im oberfränkischen Finale sicherten sich die Jungen des Meranier Gymnasiums in der Wettkampfklasse III in der Besetzung: Ben Wich, Daniel Roppel, Tim Hornung, Alexander Rain und Emil Hofmann. Mit diesem Sieg haben sich die Jungen für das bayerische Finale in Deggendorf qualifiziert.